Die Grünliberalen setzen sich für eine innovative und nachhaltig ausgerichtete Markwirtschaft ein.

Deshalb wählen wir am 18. Oktober 2015 grünliberal.

 

Mit idealen Rahmenbedingungen für Unternehmertum und Innovation

Statt Unternehmertum zu fördern, wird dieses zunehmend durch Bürokratie und Überregulierung behindert. Das trifft insbesondere KMU. Die vielen tausend KMU in der Schweiz sind ein wichtiger Eckpfeiler unserer Wirtschaft. Unternehmertum muss mit guten Rahmenbedingungen aktiv gefördert werden. Innovation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Schweiz und soll mit Anreizen und der Schaffung von Innovationsparks aktiv unterstützt werden.

Durch die Sicherung und Weiterentwicklung der bilateralen Verträge

 

Politisch und wirtschaftlich ist die Schweiz stark mit der EU verbunden. Eine gute Zusammenarbeit liegt somit in unserem ureigenen Interesse, weshalb die Grünliberalen zum bilateralen Weg und dessen Weiterentwicklung stehen.

Durch Wettbewerb und den Abbau von Handelshemmnissen

Der Staat soll der Wirtschaft möglichst wenig Schranken auferlegen und auf funktionierenden Märkten einen gesunden Wettbewerb spielen lassen. Freihandel und Wirtschaftspartnerschaften sichern unseren Wohlstand und bieten mit den entsprechenden sozialen und ökologischen Rahmenbedingungen für alle Länder eine Chance zur wirtschaftlichen Entwicklung.

Wirtschaft stärken - Umwelt schützen - Zukunft wählen
Die Wahlplattform der Grünliberalen
Hier klicken.